Die Designerinnen


Irina Könitz & Semiramis Wall diplomierten im Jahr 2011 an der Freien Akademie Köln im Fach Modedesign. 

Seitdem statteten sie Privatkunden mit Couture Mode aus. 2017 beschlossen sie, die Zukunft der Mode zu revolutionieren. 

 

So fand sich schnell auch der Name für ihr gemeinsames Label: YUNA MIRAY. Wörtlich übersetzt bedeutet das: die erwünschte Zukunft.

Yuna Miray sollte ein modernes Modelabel präsentieren. Nach der Vorstellung der beiden Designerinnen gehören zu dieser erwünschten Zukunft nicht nur exklusives Design, sondern auch Nachhaltigkeit und eine faire Produktion sowie schadstofffreie Textilien unabdinglich dazu.